"Was du ererbt von deinen Vätern hast,
erwirb es, um es zu besitzen!
Was man nicht nützt, ist eine schwere Last."

Goethe, Faust I, Nacht

Aufgrund fortschreitender Globalisierung sowie historischer Ereignisse, wie Auswanderungswellen Anfang des 20. Jahrhunderts, Vertreibungen und Deportationen, fand im vergangenen Jahrhundert ein nicht unbedeutender Wandel der Gesellschaft statt. Mit diesem einher ging auch eine Veränderung der Haushalts- und Familienstrukturen von der Großfamilie bis hin zum heutzutage immer öfter auftretenden Singlehaushalt. 

Das heute häufig auftretende Fehlen familiärer Bindungen stellt im Todesfall Nachlassgerichte bei der Verteilung des Erbes immer häufiger vor das Problem, vorhandene Nachlässe an die gesetzlichen Erben zu bringen.

Genealogia badenia e.K. hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit Ihren Dienstleistungen zur Klärung eben dieser juristischen Sachverhalte beizutragen.
Das Angebot richtet sich an Institutionen, welche beruflich mit der Abwicklung von Nachlässen zu tun haben, insbesondere Nachlassgerichte, Nachlasspfleger und Testamentsvollstrecker, aber auch an Privatpersonen.

Unternehmensflyer zum Download

Dank fachlicher Qualifikation, Erfahrungen in verschiedenen Bereichen des Archivwesens, guter Kontakte zu Archivinstitutionen sowie der Nutzung modernster Datenbanken und Recherchetechniken ist die Genealogia badenia in der Lage, unseren Kunden zügig effektive Rechercheergebnisse zu liefern.

Auf den nachfolgenden Seiten laden wir Sie ein, sich einen Überblick über unsere Tätigkeitsfelder zu verschaffen.