Familienforschung

Alle Leistungen im Überblick

  • Nachforschungen zu Ihren Vorfahren in einschlägigen Archiven und bei Behörden
  • Adelsbestätigungen
  • Onomatologie
  • Erstellung von Familienstammbäumen
  • Hilfestellungen bei Familienforschung

Tätigkeitsschwerpunkte sind Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Hessen, die Region Vorarlberg (Österreich), in der Region Grand Est die Départements Haut-Rhin und Bas-Rhin (Mulhouse, Colmar, Strasbourg) sowie die deutschsprachige Schweiz. Auf Wunsch sind selbstverständlich auch Recherchen in weiteren Regionen möglich.

Sie möchten mehr über Ihre Vorfahren erfahren, als das, was Ihnen beispielsweise durch Erzählungen aus der Familie bekannt ist. Sie haben Hinweise auf adelige Vorfahren. Es interessiert Sie, woher Ihre Vorfahren kamen, wie diese lebten, welche(n) Beruf(e) sie ausübten.

Hinweise zu Ihren Vorfahren lassen sich beispielsweise in Kirchenbüchern oder Personenstandsregistern finden. Hierzu zählen z.B. Tauf-, Trauungs- und Sterbeeinträge.

Das Unternehmen forscht für Sie in katholischen sowie evangelischen Kirchenarchiven, bei Behörden in Bibliotheken, um Informationen zu Ihren Vorfahren zu finden.

Sie möchten mehr über die Herkunft Ihres Familiennamens erfahren? Auf Basis der vorhandenen Informationen erforschen wir die Bedeutung sowie den Herkunftsort Ihres Familiennamens.

Sollten Sie selbst bereits für Ihre Familie Ahnenforschung betreiben und dabei an einem „toten Punkt“ angekommen sein, werden Ihnen selbstverständlich Hilfestellungen angeboten. Gerne führen wir die Forschung für Sie auf Basis der vorliegenden Daten weiter, führen die notwendigen Archivrecherchen durch und besorgen die notwendigen Dokumente.

Sie verfügen über Daten und Fakten zu Ihren Vorfahren und möchten sie grafisch ansprechend dargestellt haben? Wir erstellen für Sie mit Hilfe eines genealogischen EDV-Programmes einen Familienstammbaum.

Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot, oder unterstützen Sie bei der Fertigstellung Ihrer begonnenen Familienforschung. 

Am einfachsten erreichen Sie unsDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© Philipp Steinhoff